Sprechzeiten:                                                                                                                                                      Ich führe eine reine Bestellpraxis. Die Termine werden mit Ihnen individuell vereinbart.

Öffnungszeiten:                                                                                                                                      Montag u. Mittwoch:            7.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00Uhr                                                               Dienstag u. Donnerstag:     7.00 - 18.00 Uhr                                                                                               Freitag:                               7.00 - 13.00 Uhr

In dringenden Fällen oder wenn es sich bei Ihnen nicht anders einrichten lässt, sind auch Abend- oder Wochenend-Termine möglich. 

Zur Terminvereinbarung rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.                            Persönliche Erreichbarkeit in der Regel am besten dienstags oder donnerstags.

Während Behandlungen und Hausbesuchen ist der Anrufbeantworter aktiv. Bitte hinterlassen Sie Namen und Telefonnummer und den für Sie besten Zeitraum für einen Rückruf.                                                                                                                                                                           Ich melde mich umgehend bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren.

Terminabsage:                                                                                                                                  Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie mir 24 Stunden vorher Bescheid zu geben, damit ich den Termin anderweitig vergeben kann. Bei nicht rechtzeitiger Absage wird u.U. ein Ausfallhonorar fällig.

Behandlungskosten:                                                                                                                                  Meine Leistungen rechne ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker ( GebüH ) ab. 

  * Zum GebüH: Das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) ist aus dem Jahre 1985.                     Dieses Verzeichnis ist nicht bindend für Heilpraktiker, Beihilfestellen, Krankenversicherer.                           Der hohe Zeitaufwand, den eine individuelle hochwertige Behandlung, v.a. bei chronischen Erkrankungen erfordert, wird hier nicht berücksichtigt. Aus diesem Grund vereinbare ich mit meinen Patienten die unten stehenden Preise.                                                                                                                                      Bei Unklarheiten oder Fragen dürfen Sie mich gerne kontaktieren.

Ich berechne wie folgt:

Kosten für Erstanamnese, Beratung, Formalitäten, homöopathische Behandlung, Guasha, Massage, Heilhypnose, Blockadelösung, Reinkarnationstherapie (Rückführungen), körperliche Untersuchung, Akupunktur … (also alles ohne größeren Geräteeinsatz und ohne Laborkosten):

Je nach Zeitaufwand - des Termins und gegebenenfalls Vor- oder Nachbearbeitungszeit: 60,00 € / Std.

Diagnostik-und Therapiekosten mit Geräteeinsatz – aber ohne Laborkosten:

Bioscan Spektralanalyse: 26,00 € (zuzüglich Zeitaufwand Beratung/Repertorisation)                          

PAPIMI-Ioneninduktionstherapie:                                                                                                         65,00 € / Std. Meist ca. 30,00 - 50,00 € je Sitzung                                                                                                      

Reizstrombehandlung, Vegatestung, Lasertherapie/Laserakupunktur, Vitalwellentherapie mittels Ultraschall (V-Sonic): 65,00 € / Std. (Je nach Zeitaufwand)                                      

  • Reizstrombehandlung: meist ca. 20,00 € pro Sitzung
  • V-Sonic Vitalwellen-Therapie (Ultraschall): meist ca. 15,00 – 30,00 € je Sitzung
  • Lasertherapie / Laserakupunktur: meist ca.30,00 € pro Sitzung
    • bei gleichzeitiger Behandlung von z.B. Knie und Schulter wären 2 Durchgänge pro Termin erforderlich entsprechend ca. 60,00 €
    • Fingergelenke können bis zu 5 Finger in einem Durchgang a 30,00 € behandelt werden.

Dunkelfeld Vitalblut-Untersuchung nach Prof. Dr. Enderlein:                                                           Je nach Zeitaufwand ist in der Regel mit ca. 150,- € für Ersttermin mit Blutentnahme und Beurteilung des Patientenblutes (inkl. Bild-und Videoaufnahmen über den ganzen Tag hinweg auf CD) zu rechnen.     Erste Bilder können schon gleich in Anwesenheit des Patienten am Bildschirm angeschaut werden.

Es folgt ein Zweittermin, der je nach Zeitbedarf (60,00 € / Std.) abgerechnet wird.                                   (Besprechung des Blutbefundes Anschauen der Blut-und Videoaufnahmen und Beratung zu Diagnostik und Therapieempfehlungen)

Erstanamnese:                                                                                                                                      Die ausführliche Erstanamnese ist bei chronischen Krankheiten, sowie bei akuten Beschwerden aufgrund chronischer Krankheiten, angezeigt.                                                                                                 Rechnen Sie mit einem Zeitbedarf von 1-2 Std. für die erste Fallaufnahme – also Ihren Ersttermin in der Praxis (Je nach Umfang Ihrer Beschwerden und akuter oder chronischer Erkrankungen).

Bei der Erstanamnese werden die gesamten aktuellen Beschwerden abgefragt, ferner die Krankheitsvorgeschichte, Krankheiten in der Familie, Medikamenteneinnahme, weitere körperliche Symptome von Kopf bis Fuß und der Psyche.                                                                                        Nach Beendigung des Gespräches und Auswertung eventuell bereits vorliegender Befunde gewichte und repertorisiere ich Ihre Symptome, um die entspechenden für Sie am besten passenden Mittel, weiteren Diagnose- und/oder Therapieformen zu finden.

Wünschen Sie nicht nur eine symptomatische sondern ursächliche Behandlung, was oft auch für den Behandlungserfolg sogar Voraussetzung ist, wird häufig zunächst eine weiterführende Diagnostik erforderlich über z.B. Blutentnahme, sonst. Laboruntersuchungen (Stuhl, Urin, Hormone im Speichel…), Spektralanalyse, Elektro-Neural-Diagnostik, Hautwiderstandsmessung mittels Vegatest expert…

Die möglichen Diagnoseverfahren werden besprochen und es kommen auf Wunsch entweder nur ein oder die Kombination mehrerer Verfahren zur Anwendung. Im Gespräch mit dem Patienten wird individuell entschieden, was Sinn macht, den höchsten Nutzen und für den Patienten das beste Preis-Leistungsverhältnis darstellt. Oft z.B. Kombination aus Blutentnahme/Labordiagnostik und Bioscan Spektralanalyse.

Abwägung also, wo kann man teure Laborkosten einsparen und welche sind jedoch dringend erforderlich und alternativ nicht durch günstigere oder sogar im jeweiligen Fall bessere Verfahren ersetzbar.

Abwägung, welches Verfahren bzw. welche Kombination bringt die größte Aussagekraft zum besten Preis.

Diese Dinge sind ganz individuell je nach Patient und Beschwerdebild, deshalb können zu den eventuell anfallenden Laborkosten keine Angaben gemacht werden.

Nach Vorliegen aller Befunde und kompletter Analyse wird in einem zweiten Termin das weitere Vorgehen - mögliche Therapieformen (Reizstrom, Magnetfeld, Laser, Akupunktur, Hypnose, Injektionen, Infusionen…) und/oder der individuell erstellte Medikationsplan je nach Einzelfall besprochen.

Laborkosten:                                                                                                                                       Individuell und hierzu leider keine Aussage möglich.                                                                              Laborkosten werden gegen Rechnung direkt an das jeweilig beauftragte Labor bezahlt.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld